Das neue Credo

Fünf säkulare Glaubenssätze im Test

Bestellnummer: 271822000
ISBN/EAN: 9783863538224
von: Rebecca McLaughlin (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 14 x 19 cm
Umfang: 192 S.
Erscheinungsdatum: 16.05.2023
In Kooperation mit cvmd

17.90 €

Cover - Das neue Credo
Beachten Sie bitte auch die Seite Christliche Verlagsgesellschaft Dillenburg und die Seite Was ist der Sinn des Lebens?.

Beschreibung - Das neue Credo

Die Autorin von “Das neue Credo” geht Botschaften unserer heutigen Zeit nach und zeigt, dass diese ein säkulares Glaubensbekenntnis sind.
Sie hilft Christen zu unterscheiden, welche Überzeugungen zu bejahen und welche abzulehnen sind.
Sie lädt uns zum Gespräch mit unseren Nachbarn ein, um auf die Liebe Gottes hinzuweisen, die das wahre Fundament für Vielfalt und Gerechtigkeit ist.
Die fünf Glaubenssätze: „Black Lives Matter”, „Liebe ist Liebe”, „Die Schwulenbewegung ist die neue Bürgerrechtsbewegung“, „Frauenrechte sind Menschenrechte“, „Transfrauen sind Frauen“.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Israel 2024
Sync User

Israel 2024

Ein Israel-Kalender, der die Schönheit und Vielfalt des Heiligen Landes in den Vordergrund stellt. Spektakuläre Panoramabilder mit jeweils einem passenden Bibelwort machen diesen hochwertigen Kalender zu einem hervorragenden Präsent.

Weiterlesen »
Cover - Unsere Real Life Stories
Sync User

Unsere Real Life Stories

Als Philipp Mickenbecker im Sommer 2021 seiner Krebserkrankung erlag, war er erst 23 Jahre alt. Aber vieles von ihm bleibt in Erinnerung: Wo Philipp auftauchte, begeisterte er jeden mit seiner unbändigen Lebensfreude, seinem strahlenden Lächeln und seiner unverblümten Art, über den Glauben an Gott zu sprechen, der ihm Kraft, Hoffnung und tiefen inneren Frieden angesichts

Weiterlesen »
Cover - Das Ende der Rastlosigkeit
Sync User

Das Ende der Rastlosigkeit

Ruhe. Radikal. Jetzt. Rastlosigkeit ist der größte Feind für unser geistliches Leben. Das sagt Dallas Willard. Und John Mark Comer merkt selbstkritisch: »Ja, trifft auf mich zu.« Woran du Rastlosigkeit erkennst? An chronischem Zeitmangel. An Gedankenkarussells, wenn du eigentlich ausruhen willst. An dem penetranten Gefühl von leeren Tanks – emotional, geistlich, körperlich – trotz Inputüberfluss.

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen