Gott in der Einsamkeit begegnen

Bestellnummer: 271723000
ISBN/EAN: 9783863537234
von: Brigitte Hahn (Übersetzung), Lydia Brownback (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 192 S.
Veröffentlicht: 23.03.2022

13.9 €

Cover - Gott in der Einsamkeit begegnen
Beachten Sie bitte auch die Seite Leben ist mehr und die Seite jesusimfokus.de.

Beschreibung - Gott in der Einsamkeit begegnen

Ob jung oder alt, alleinstehend oder verheiratet, männlich oder weiblich – irgendwann im Leben haben wir alle einmal mit Einsamkeit zu kämpfen. Wir versuchen, die Leere zu füllen oder unsere Lebensumstände zu ändern, um dem Schmerz zu entgehen.

Aber was ist, wenn uns diese schmerzende Einsamkeit auf etwas Größeres hinweisen soll? Lydia Brownback betrachtet in “Gott in der Einsamkeit begegnen” verschiedene Aspekte der Einsamkeit und erinnert uns an Gottes Macht, diese in unserem Leben zu nutzen, um uns zu sich zu ziehen. Letztlich hilft sie uns zu erkennen, dass wir nie wirklich allein sind, selbst wenn wir uns unverstanden, verlassen oder aufgegeben fühlen.

Aus dem Inhalt: – Die Einsamkeit des Abschiednehmens – Die Einsamkeit des Gehorsams – Die Einsamkeit der Trauer – Die Einsamkeit des Andersseins – Die Einsamkeit in der Ehe – Die Einsamkeit des Single-Seins

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Die Strandspürnasen 6
Sync User

Die Strandspürnasen 6

In Strandvoort ist wieder einiges los: Albert zieht um und Henk Vermeulen, der grummelige Gemischtwarenhändler gerät erst in eine Schlägerei in seinem Laden und verschwindet dann spurlos. Kurz darauf erreicht die Strandspürnasen ein mysteriöser Hilferuf und Herr Vermeulens Schwester bittet die jungen Detektive um Hilfe bei der Suche nach ihrem Bruder. Wie soll Nick denn

Weiterlesen »
Cover - Interessiert es Gott mit wem ich schlafe?
Sync User

Interessiert es Gott mit wem ich schlafe?

Biblische Perspektiven zum Selberdenken und Diskutieren Wohin wir auch schauen, das Thema Sex umgibt uns. Wir leben in einer Gesellschaft, die freie Liebe proklamiert. Gleichzeitig werden Bewegungen wie #Metoo laut, die auf den Missbrauch von Sex aufmerksam machen. Wie passt das zusammen? Und wie positioniere ich mich als Christ? Sam Allberry macht Mut, Fragen zu

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen